Trommeltage

Drei tolle Trommeltage liegen nun hinter uns und fanden ihren Höhepunkt im Laufe des Nachmittags bei unserer Aufführung.
Wir freuen uns, dass so viele Eltern, Familien und Freunde unserem Ruf in die Turnhalle gefolgt sind und sich mit uns auf eine Reise nach Tamborena begeben haben.
Vielen Dank vor allem an Amadou für die tolle Durchführung sowie an alle Helferinnen, Helfer und beide Fördervereine!
Wir sind sicher, dass die Rhythmen von Tambo Tambo noch eine Weile in unseren Klassen und auf den Gängen in unserer Schule nachhallen!

 

Wilde Tiere in Sottrum

Heute wurden im Laufe des Vormittags wilde Tiere in Sottrum gesichtet. Mehrere Gazellen, Giraffen, Elefanten und Affen hielten sich vor und in der Turnhalle am Eichkamp auf. Was ist hier los?

Unsere Projekttage haben begonnen und heute war der erste Tag zum Kennenlernen, Proben, Erlernen von einigen Worten in afrikanischer Sprache, Basteln unserer Tiermasken und vor allem zum Trommeln!

Den Kindern hat natürlich am meisten das Trommeln gefallen! Alle Eltern laden wir herzlich ein, das Projekt beim heutigen Elternabend um 19 Uhr am Eichkamp noch etwas näher kennenzulernen.
Die Trommeln warten schon auf Sie!

Start im neuen Jahr

Wir hoffen, dass Sie alle geruhsame Feiertage hatten und gut in das neue Jahr gerutscht sind.

Seit drei Tagen hat der Schulalltag nun wieder begonnen und unsere Räume sind wieder mit buntem Leben gefüllt. Wir freuen uns auf die Arbeit mit allen Kindern in 2018!

 

We Wish You a Merry Christmas…

… Die Jahreszeitenfeier am Standort Morgenstern bot wieder ein volles Programm lustiger und stimmungsvoller Stücke, Lieder und Gedichte!

Schön, dass auch so viele Eltern der Einladung gefolgt sind und die Auftritte der Kinder bewunderten.

Wir wünschen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest, eine tolle Zeit und erholsame Ferien!

Blatt

 

Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Sottrum

Heute besuchten die Robben passend zum Thema „Feuer“ die Freiwillige Feuerwehr in Sottrum.
Ganz besonders gut hat den Kindern gefallen, dass alles so gut erklärt wurde, sie viele Fragen stellen durften und das Ansehen der verschiedenen Fahrzeuge.

Einigen hat der Besuch so viel Spaß gemacht, dass sie den Wunsch äußerten, in die Kinderfeuerwehr einzutreten.

Ganz herzlichen Dank für die tolle Führung!

 

Und nochmals viel Theater

Die Katzen und die Eulen waren wie viele andere Klassen der Grundschule Sottrum im Weyher Theater und haben sich  „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ angeschaut.
Es hat allen richtig gut gefallen.

Heute waren auch die Enten und Robben im Weyher Theater. Ohne Stau kamen wir sehr pünktlich an und konnten erst noch etwas auf den Spielplatz, um dann ganz gespannt, dem Stück zu folgen.

Schulweg 4 – 27367 Sottrum