Klavierkonzert

Am 6.6.2018 besuchte uns Herr Peter Paulitsch in der Schule. Er ist Pianist, Dirigent und hat lange die Musikschule in Rotenburg geleitet. Die dritten Klassen unserer beiden Schulstandorte kamen in die Aula am Eichkamp, um ihm zu lauschen. Herr Paulitsch spielte ganz verschiedene Stücke auf dem Kalvier, eingebunden in eine Rätselaufgabe, und begleitete auch die Musiklehrerin Claudia Meier bei zwei Stücken, die sie auf der Bratsche spielte. Das klang toll zusammen!
Aber die Kinder hörten nicht nur zu sondern zeigten auch, was sie konnten beim Klatschen verschiedener Rhythmen und Singen im Kanon.
Am Ende hat sogar ein Schüler selbst noch ein Stück für uns gespielt.
Diese eine besondere Musikstunde hat allen viel Spaß gemacht!
M. Rahders

Plattdeutscher Nachmittag

Am vergangenen Mittwoch fand der traditionelle „Plattdeutsche Nachmittag“ im Heimathaus mit allen Grundschulen aus der Samtgemeinde statt.
Aus allen dritten Klassen nahmen jeweils einige Kinder teil und führten kleine Sketche und Lieder auf Plattdeutsch vor.  Obwohl alle ein wenig aufgeregt vor ihrem Auftritt waren, hat alles super geklappt. Im Anschluss gab es für jedes Kind und die teilnehmenden Lehrerinnen ein Dankeschön von der Samtgemeinde.

Die 4a in der Kunsthalle

In der vergangenen Woche besuchte die Igelklasse im Rahmen des Kunstunterrichts die Kunsthalle in Bremen.

Zuerst erhielten sie eine Führung zu dem Thema „Tiere im Bild“ bei der ausgewählte Kunstwerke näher betrachtet und besprochen wurden.

Danach ging es im Kunstatelier mit einer praktischen Übung weiter.

Klassenfahrt 3b

In der vergangenen Woche war die Robbenklasse auf Klassenfahrt. Wir waren im Schullandheim Große Höhe in Prinzhöfte und hatten richtiges Glück mit dem Wetter. So konnten wir ausgiebig draußen spielen und toben, im Wald spazieren, an der Delme keschern und gemeinsam die Zeit genießen.

In unseren Reisetagebücher haben wir viele Erinnerungen festgehalten:

 

So sah das Gebäude von außen aus:

Und so sahen unsere Zimmer aus:

4. Klassen im Museumsdorf

Am Dienstag, den 17.04.2018, fuhren die vierten Klassen und ein paar Schüler/innen aus der Lindenklasse mit einigen Lehrkäften und Begleitpersonen nach Cloppenburg ins Museumsdorf.
Nach einer etwas längeren Busfahrt (Stau auf der A1) kamen wir bei bestem Sonnenschein dort an.
In Gruppen erlebten die Schüler/innen Schulunterricht, wie er früher einmal war. Um das Gelände besser kennenzulernen, gab es auch eine Rallye.
Wir haben den Eindruck, dass es allen gefallen hat.

Ferdi in den ersten Klassen

Kurz nach den Projekttagen durften alle Kinder der ersten Klassen unser Schulchamäleon Ferdi kennenlernen. Ferdi besucht die ersten Klassen wöchentlich eine Stunde lang. Bisher haben die Kinder viel über Chamäleons gelernt und auch seine Freunde hat Ferdi schon vorgestellt. Mit ihnen hat Ferdi im Sommer eine Schatzkarte gefunden. Leider konnten die Chamäleons nicht alle notwendigen Aufgaben bei der Schatzsuche lösen. Zum Glück haben sich alle Kinder der ersten Klassen bereit erklärt, Ferdi zu helfen und so warten noch einige spannende Ferdistunden auf alle!

Lektüreprojekt „Die Zugmaus“ der 3b

In den letzten Wochen hat sich die Robbenklasse mit der Lektüre „Die Zugmaus“ von Uwe Timm beschäftigt:
Wir haben leise gelesen, gemeinsam laut, ein bißchen Schweizerdeutsch gelernt und ein Lesebegleitheft mit vielen Fragen, Rätseln und Aufgaben bearbeitet. Außerdem haben wir auch in Sachunterricht und Kunst passend zu der Lektüre gearbeitet. Wir haben uns auf Karten angesehen, welche Strecke die Zugmaus Stefan auf ihrer Abenteuerreise gefahren ist und wo die Städte liegen, in denen Stefan neue Freunde trifft. In Kunst haben wir alle eine Szene aus dem Buch in einem Schuhkarton nachgebaut.
Unsere Ausstellung könnt ihr in dem Flur am Eichkamp anschauen.

Jahreszeitenfeier und Forum

Zum Abschluss vor den Osterferien gab es wieder unsere traditionellen Veranstaltungen an beiden Standorten. Am Morgenstern wurde die Jahreszeitenfeier und am Eichkamp das Forum präsentiert.

Wir wünschen allen eine tolle Ferienzeit mit viel Sonne, Erholung, Ausschlafen und einer gelungenen Ostereiersuche!

Schulweg 4 – 27367 Sottrum